Autor: RGH (Seite 2 von 8)

Die Psalmen Davids

in Reime gesetzt durch Matthias Jorissen nach der Ausgabe von 1818. Neuauflage der klassischen deutschen Bereimung des Genfer Psalters durch Matthias Jorissen (1739–1823) nach der Ausgabe von 1818 (1. Auflage: 1798).

Den ganzen Beitrag lesen

Kurzer Abriß der Christlichen Religion. Vorbild der göttlichen Wahrheiten

Zwei bekannte Autoren geben anhand der Bibel fundierte Antworten auf grundlegende Fragen des Glaubens. Der Leser sieht sich durchaus auch mit manch neuer Fragestellung konfrontiert. Alles in allem findet sich hier eine gute, komprimierte Zusammenfassung biblischer Lehre, die gerade durch ihr Frage-Antwort-Schema einen raschen Überblick ermöglicht.

Den ganzen Beitrag lesen

ABC des Glaubens

Was ist rettender Glaube und was nicht? Alexander Comrie beantwortet diese Frage anhand biblischer Kernbegriffe.

Den ganzen Beitrag lesen

Die Lehre der Buße

Dieser Band enthält eine umfassende Darlegung der biblischen Lehre von der Buße. Thomas Watson lebte im 17. Jahrhundert und kann als einer der geistlichen Führer seiner Zeit angesehen werden.

Den ganzen Beitrag lesen

Leben voller Freude

Schon zu früheren Zeiten herrschte die Meinung, dass ein christliches Leben ein freudloses und bedrückendes Dasein beinhaltet. M. Henry zeigt anhand von 12 unterschiedlichen Themen, wie die Freude im Leben eines Christen vorherrschend ist.

Den ganzen Beitrag lesen

Geborgen in Ihm

Diesem Buch liegt eine Passage aus dem Propheten Jesaja zugrunde, die das Kommen des verheißenen Messias ankündigt und von seiner Rolle als leidender Gottesknecht handelt. „Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen …“

Den ganzen Beitrag lesen

Überfließende Liebe

Gottes überfließende Liebe zeigt sich in Jesus Christus, der jeden Sünder, der zu ihm kommt, von Herzen und voller Liebe annimmt. In keiner der Schriften Bunyans kommt die Freude darüber, dass Christus Sünder an- und aufnimmt deutlicher zum Ausdruck als in diesem Buch.

Den ganzen Beitrag lesen

© 2017 Reformations-Gesellschaft-Heidelberg e.V.& Theme erstellt von Anders Norén