Schlagwort: Glaube

Reformationspredigten (Band 1)

Heinrich Bullinger: Vom wahren beständigen Glauben in aller Not und Anfechtung – Das Wort „Reformation“ hat die Wiederherstellung oder Erneuerung zum Inhalt. Es geht somit immer darum, zurück zu den biblischen Quellen zu nden. Lassen Sie sich in diesen O-Ton der Reformatoren versetzen. Die Reformatoren verstanden es die Bibel auszulegen. Prägnant, scharfsinnig und mit der Vollmacht des Heiligen Geistes.

Den ganzen Beitrag lesen

Sind religiöse Gefühle zuverlässige Anzeichen für wahren Glauben?

Dieses Buch mit dem englischen Titel „Religious Affections“ von Jonathan Edwards ist ein Klassiker, der weltweit seit Jahrhunderten gelesen und geschätzt wird und trotzdem für unseren Kulturkreis geschrieben sein könnte.

Den ganzen Beitrag lesen

© 2017 Reformations-Gesellschaft-Heidelberg e.V.& Theme erstellt von Anders Norén